Sicherheit von Geldern

Der Schutz von Geldern ist sowohl für uns als auch für unsere Kunden von höchster Wichtigkeit. Markets.com erfüllt all seine Verpflichtungen zum Schutz von Geldern in allen Geschäftsbereichen und Regionen. Sie können bei uns vertrauensvoll investieren oder traden.

 

Anlegerentschädigung

Im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz können unsere Privatkunden vom Anlegerentschädigungsfonds mit einem verfügbaren Betrag von bis zu 20.000 €* entschädigt werden.

*abhängig von Kriterien und Teilnahmeberechtigung 

Versicherung mit 1.000.000 € Deckungsbetrag

Zum Schutz unserer Kunden vor Insolvenz hat Markets.com eine Versicherungspolice mit einem Deckungsbeitrag von 1.000.000 € abgeschlossen**. Diese gilt für alle Kunden in allen unseren regulatorischen Regionen.

Sobald Sie anfangen, bei uns zu traden oder zu investieren, gilt der Schutz dieser Police auch für Sie. Der Versicherungsschutz kostet Sie keine zusätzlichen Gebühren. Dies gilt zusätzlich zum Schutz durch den Anlegerentschädigungsfonds.

**Es gelten Allgemeine Geschäftsbedingungen. Siehe Police zu weiteren Einzelheiten.

 

Schutz vor Negativsaldo

Der Schutz vor Negativsaldo ist eine automatische Anpassung des Kontostandes auf Null, sollte dieser negativ werden, falls man ausgestoppt wurde. Wir bringen Ihr Konto ohne Zusatzkosten stets zurück auf Null, sodass Sie niemals mehr verlieren können als Ihr eingezahltes Guthaben.

Getrennte Bankkonten

Ihr Geld wird in getrennten Kunden-Bankkonten (unabhängiger Trust) bei regulierten Banken aufbewahrt.

Wie immer helfen wir Ihnen gerne weiter!

Telefon-Support

Unser engagiertes Kundendienstteam ist von Mo 00:00 bis Fr 23:55 Uhr (GMT +2) rund um die Uhr für Sie da (das entspricht So 22:00 bis Fr 21:55 Uhr britischer Zeit).

Live-Chat

Chatten Sie jederzeit direkt mit unserem Kunden-Support-Team, über unsere Live-Chat-Funktion. Unser Live-Chat ist 24/5 verfügbar und beantwortet Ihre Fragen.

CySEC (Europa)

Produkte

  • CFD
  • Aktienhandel
  • Strategy Builder

  • Kundengelder werden in getrennten Bankkonten geführt
  • FSCS-Anlegerentschädigung bis zu 20.000 EUR
  • Versicherung mit 1.000.000 € Deckungsbetrag**
  • Schutz vor Negativsaldo

Markets.com, betrieben von Safecap Investments Limited („Safecap“) Reguliert von der CySEC unter der Lizenznummer 092/08 und von der FSCA unter Lizenznummer 43906.

FSC (Weltweit)

Produkte

  • CFD
  • Strategy Builder

  • Kundengelder werden in getrennten Bankkonten geführt
  • Elektronische Bestätigung
  • Schutz vor Negativsaldo
  • Versicherung mit 1.000.000 $ Deckungsbetrag**

Markets.com, betrieben von Finalto (BVI) Limited („Finalto BVI”) Besitzt eine Lizenz der B.V.I Financial Services Commission („FSC“) mit der Lizenznummer SIBA/L/14/1067.

FCA (Britische)

Produkte

  • CFD
  • Spread-Wetten
  • Strategy Builder

  • Kundengelder werden in getrennten Bankkonten geführt
  • FSCS-Anlegerentschädigung von bis zu 85.000 GDP. *Abhängig von Kriterien und Teilnahmeberechtigung
  • Versicherung mit 1.000.000 £ Deckungsbetrag**
  • Schutz vor Negativsaldo

Markets.com, betrieben von Finalto Trading Limited Reguliert von der Financial Conduct Authority („FCA“) unter der Lizenznummer 607305.

ASIC (Australien)

Produkte

  • CFD

  • Kundengelder werden in getrennten Bankkonten geführt
  • Elektronische Bestätigung
  • Schutz vor Negativsaldo
  • Versicherung mit 1.000.000 $ Deckungsbetrag**

Markets.com, betrieben von Finalto (Australia) Pty Limited Hat bei den Australian Financial Services die Lizenznummer 424008 und wird von der Australian Securities and Investments Commission („ASIC“) reguliert”).

Nach der Auswahl einer dieser Regulierungsstellen werden die entsprechenden Informationen auf der gesamten Website angezeigt. Wenn Sie möchten, dass die Informationen einer anderen Regulierungsstelle angezeigt werden, wählen Sie diese bitte aus. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

**Es gelten Allgemeine Geschäftsbedingungen. Siehe Police zu weiteren Einzelheiten.

Haben Sie sich verlaufen?

Uns ist aufgefallen, dass Sie sich auf der Website für befinden. Da Sie die Verbindung von einem Standort in der aus herstellen, sollten Sie in Betracht ziehen, wieder zur Domain zu wechseln, für die die -Produktinterventionsmaßnahmen gelten. Es steht Ihnen zwar frei, sich ganz aus eigener Initiative hier umzusehen, aber wenn Sie die Website für Ihr Land aufrufen, werden die entsprechenden Regulierungsinformationen und relevanten Schutzmaßnahmen des gewählten Unternehmens angezeigt. Möchten Sie zu weitergeleitet werden?